Ulrike Balke-Holzberger

Meine Qualifikationen

  • Faszienbehandlung - für manuelle Einzelbehandlung und Präventionsgruppen
  • Sozialpsychologin – Soziologin M.A.
  • Certified TRE Provider - Business-Professional - Ausbildung bei Dr. David Berceli
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie 
  • Systemische Familientherapeutin (SG-DGSF)
  • Rollenspielpädagogin (DGFR)
  • Examinierte Kinderkrankenschwester
  • Projektmanagement Fachfrau Level D – Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement (GPM)  

Als Organisationsberaterin bin ich im Betrieblichen Gesundheitsmanagement mit den Schwerpunkten, Führung und Gesundheit, psychische Gesundheit, Psychische Belastungen, Stress- und Burnout-Prävention, Entspannung, Achtsamkeit und Work Life Balance tätig.
Als systemische Familientherapeutin und Coach in eigener Praxis bin ich in Hannover niedergelassen.

Hier erfahren Sie mehr über meine weitere Arbeit  www.u-holzberger.de

 

Seit 2011 arbeitet ich mit dem neurogenen Zittern. Meine Erfahrung mit der eigenen Praxis zeigten mir, dass körperliche Stresssymptome wie Rückenschmerzen und Schlafschwierigkeiten sich grundlegend aufgelöst oder verbessert haben. Ein Grund, tiefer in die Materie einzusteigen und diese auch anderen zugänglich zu machen. Ich gehörte mit zu den Ersten, die in Deutschland bei Dr. David Berceli TRE gelernt haben. Seit dieser Zeit gehöre ich einer festen kollegialen Fallsupervisionsgruppe an. Praktische und theoretische Faszien Fortbildungen folgten. Die Entwicklung von Faszien-Stress-Release nahm ihren Beginn und seit Anfang 2015 arbeite ich mit der Faszien-Stress-Release Methode. 
Was ist FSR?

FSR unterrichte ich im Einzeltraining, in Workshops, bei Innerbetrieblicher Fortbildungen und in Business-Veranstaltungen usw., halte Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen und Veranstaltungen und führe Fortbildungen für Ärzte und Psychologische Psychotherapeuten durch. Ich bin Fachbuchautorin beim Klett-Cotta Verlag zum Thema Stress und (Rücken) Schmerz und publiziere Fachartikel über die FSR-Arbeit.

Heute zittere ich mit Menschen aus dem Spitzensport, mit Profimusikern und Sängern genauso wie mit berufstätigen Menschen aus den verschiedensten Berufsgruppen, mit Männern und Frauen, jung und alt gleichermaßen. Der Kontext aus dem Menschen heute zu mir kommen ist bunt und vielfältig – Führungskräfte, die unter Stress stehen, Menschen, die Rücken -Schmerzen haben, schlecht schlafende Mütter und Väter, die übermüdet und sehr belastet sind, aber auch Menschen, die einfach wieder leicht in ihre Beweglichkeit zurückfinden wollen.

Der Klick zum Klett-Cotta Fachbuch: Zittern Sie sich frei!


Bei Interesse nehmen Sie mit mir Kontakt auf, ich freue mich auf Sie! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!